Ars Electronica Festival 2015 Der Zukunft wieder einen Schritt voraus!

Hervorgehoben

timetablede

                                      

Ars Electronica blickt wieder in die Zukunft! Weiterlesen

Advertisements

Ein chinesischer Tempel zu Besuch in Salzburg

Hervorgehoben

Zhang Huan „My Temple“

bis 29. September 2015

Die Salzburg Foundation präsentiert das zweite Kunstprojekt Krauthügel in Salzburg. Das Kunstprojekt Krauthügel ist eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation zwischen der Salzburg Foundation, der Erzabtei St. Peter und der Stiftung für Kunst und Kultur e.V. 2014 war Tony Cragg der erste Künstler der seine drei einzigartigen Bronzeskulpturen „Points of View“, „Runner“ und „Mixed Feelings“  auf dem Krauthügel präsentierte. Weiterlesen

ALLES ROLLT!

Neue Sonderausstellung im SPIELZEUG MUSEUM Salzburg  

© Plakat Spielzeug Museum

Weiterlesen

DIE MACHT DER MANIPULATION


 

Foto: Christa Linossi

Weiterlesen

Let´s Get Lost – das Jazz & The City Festival 2018 in Salzburg vom 17.-21. Oktober 2018  

 

Foto: Christa Linossi

Der Herbst ist ins Land gezogen und es ist wieder  Zeit für das Jazz Festival in der Stadt Salzburg. Es ist die 19. Ausgabe und das Thema lautet heuer  “Let’s get lost” für Jazz, World & Electronic Music. Weiterlesen

CONGO STARS im Kunsthaus Graz

Im Rahmen des steirischenherbstes 2018 zeigt das Kunsthaus Graz die Ausstellung Congo Stars.

Eddy Kamuanga Ilunga, „Ko bungisa mbala mibale (Second Loss)“, 2017,
Kreisler – Perez Olivares Collection, Madrid, Spain, Foto: Künstler, Courtesy October Gallery, London

Automatisch stellt man eine Verbindung zum Kongo in Afrika her. Die Demokratische Republik Kongo gilt als eines der reichsten Länder der Welt, wenn man es hinsichtlich seiner Bodenschätze und Naturvorkommen betrachtet. Die Bewohner/innen des Landes gehören hingegen zu dem ärmsten Afrika.  Weiterlesen

VOLKSFRONTEN Kunstfestival steirischerherbst 2018

steirischerherbst 2018

VOLKSFRONTEN

noch bis 14. Oktober 2018

Am 20. September 2018 eröffnete der steirische herbst – seine 51. Ausgabe. Es ist Europas ältestes interdisziplinäres Festival für zeitgenössische Kunst. Neue Intendantin und Chefkuratorin ist Ekaterina Degot.

steirischerherbst 2018 / Foto: Christa Linossi

Indentantin steirischer herbst 2018
Ekaterina Degot /Foto: Christa Linossi

Roman Osminkin, Putsch (After D. A. Prigov), 2018 Photo: Mathias Völzke

Weiterlesen

GIPFELTREFFEN ……

der EU- Staats- und Regierungschef in Salzburg

Copyright Foto: Franz Neumayr Land Salzburg 20.9.2018
Gruppenfoto aller teilnehmen Regierungschef im Mirabellgarten

Das Gipfeltreffen findet nicht am Untersberg – dem Hausberg der Salzburger – statt, nein, sondern in der Stadt Salzburg in den Location Salzburger Festspielhaus und der Kunst-Universität Mozarteum.

Salzburg inszeniert sich nach den Salzburger Festspielen wieder und diesmal mit dem informellen EU Gipfel der Staats- und Regierungschefs. Somit sind wieder für zwei Tage die Scheinwerfer Europas und der Welt auf Salzburg gerichtet. Weiterlesen

KLEINES THEATER Haus der freien Szene Salzburg

„Halbe Wahrheiten“/Fotograf: Copyright – Christian Streili

Seit über 30 Jahre ist Das Kleine Theater ein fixer Bestandteil der Kulturszene in Salzburg. Die Bandbreite des Hauses ist vielfältig: Theaterproduktionen, Kabarettprogramme, Konzerte, Jugend- und Kinderstücke. Die Mischung macht’s. Weiterlesen

2018 – Salzburger Hirtenkinder auf der Loferer Alm

SALZBURGER ADVENTSINGEN 2018 im Großen Festspielhaus Salzburg

 Sie werden jetzt meinen, was soll dies, der Sommer ist noch nicht ganz vorbei, der Altweibersommer gibt noch einmal Gas und man liest Mitte September schon wieder vom Advent?!

Hirtenkinder / Foto: © Anna Rosei

Weiterlesen

Ars Electronica 2018 übertrifft Besucher Bestmarke aus dem Vorjahr

ERROR – The Art of Imperfection:
Am 10.09.2018 ging das ARS Electronica 2018 mit dem Konzert von Make Namekawa und Dennis Russell Davies wieder zu Ende. Rund 105.000 Besucher haben dieses Jahr das Festival besucht und es ist eine Bestmarke daraus geworden.

„Piano Music meets Digital Images“ war der 614. und letzte Programmpunkt, des bislang umfangreichsten Festivals in der Geschichte von Ars Electronica. Mitgewirkt haben 1.357 KünstlerInnnen, WissenschaftlerInnen, TechnologInnen, UnternehmerInnen und Aktivisten aus 54 Ländern.

2018 Ars Electronica Festival: ERROR – the Art of Imperfection. Video: Ars Electronica / Vanessa Graf, Martin Hieslmair, Magdalena Sick-Leitner / Gregor Tatschl Ars Electronica Hauptfokus war dieses Jahr der Error, die Abweichung von der Norm – aber auch der Fehler in Kunst, Wissenschaft und Technologie.

Weiterlesen

Das war die

Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg 2018

Blick vom Müllnersteg auf die Festung Hohensalzburg und die Salzburger Altstadt/ Foto © Christa Linossi

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg hat ihre Pforten wieder geschlossen.

„GRENZEN ÜBERSCHREITEN“ hieß heuer das Motto des Kurs- und Veranstaltungsprogramm der Internationalen Sommerakademie und spannte somit einen weiten Bogen von explizit politischen bis kunstimmanenten Fragestellungen.  Kunst im globalen Feld bedeutet auch, dass Ideen, Kunstwerke und Menschen weltweit permanent in Bewegung sind und Grenzen überschreiten. Weiterlesen