Es ist wieder Saison in Salzburg – Festspiel Saison 2016

Salzburger Festspiele 2016

Foto: Salzburg Ansicht © Christa Linossi

Foto: Salzburg Ansicht
© Christa Linossi

 Es ist Sommer in Salzburg und die Salzburger Festspiele bieten wieder ein Feuerwerk an Ausstrahlungskraft. Die weltweit besten Dirigenten, Regisseure, Sänger, Musiker, Schauspieler und Orchester werden ihr bestes geben und auch wieder attraktives Publikum anziehen.

So geben sich  die Schönen und Reichen wieder ein Stelldichein in Salzburg. Es handelt sich natürlich „bloß“ um Welttheater und es wird geprobt und gespielt – ganz egal, ob in der realen Welt oder auf der Bühne; es ist wieder eine Multimediainszenierung.

Bei den diesjährigen Festspielen werden 192 Aufführungen in 41 Tagen an 14 Spielstätten stattfinden, Willkommen in der Vielfalt.

Bei der Oper werden es 46 Vorstellungen sein mit drei Neuinszenierungen (davon ein Auftragswerk der Salzburger Festspiele), zwei Wiederaufnahmen, eine Neueinstudierung und eine Übernahme von den Salzburger Pfingstfestspielen und drei konzertante Opern.

Im Bereich Schauspiel sind es 45 Vorstellungen, mit drei Neuinszenierungen und die Wiederaufnahme des JEDERMANN, ein szenisches Melodram und zwei Lesungen.

Auch die Konzerte dürfen nicht fehlen, an die 81 Konzerte werden es sein (inkl. Meisterklassen und Sonderveranstaltungen)

1 Gala-Soiree

Auch für die jüngsten wurde gesorgt, es gibt  19 Aufführungen im Kinderprogramm, davon sind 8 Vorstellungen „Die Feenkönigin“, 8 Einführungsworkshops Spiel und Spaß mit Purcell und 3 öffentliche Abschlussaufführungen Operncamps und zahlreiche Begleitveranstaltungen.

 

 

 

http://www.salzburgerfestspiele.at/spielplan